Zum Inhalt springen

PADI Advanced Open Water Kurs

$360.00$520.00

Beschreibung

Entdecken und aufregend Neues erleben– Genau darum geht es beim PADI Advanced Open Water Diver Kurs. Und nein, du musst nicht „fortgeschritten” sein, um ihn zu absolvieren – der Kurs ist so ausgelegt, dass du ihn gleich nach Abschluss des PADI Open Water Diver Kurses belegen kannst. Dies ist der beste Weg, mehr Tauchgänge zu sammeln und dabei unter Aufsicht deines PADI Tauchlehrers mehr dazu zu lernen. Der PADI Advanced Open Water Diver Kurs besteht aus 5 Abenteuertauchgängen. Zwei Tauchgänge – Tieftauchen und Unterwasser-Navigation – sind obligatorisch, die anderen drei Tauchgänge werden je nach Interesse ausgewählt.

Während des Abenteuertauchgangs Tieftauchen lernst du, wie man Tauchgänge plant, um mit den physiologischen Effekten und Herausforderungen des tieferen Tauchens umzugehen. Der Abenteuertauchgang Unterwasser-Navigation verfeinert deine Kompass-Navigationsfähigkeiten und hilft dir, besser zu navigieren mit Flossenschlag-Zyklen, natürlichen Referenzen und verstrichener Zeit.

Nach diesem Kurs bist du zum Tauchen auf 30 Meter zertifiziert.

Die anderen Kenntnisse und Fähigkeiten, die du erhältst, variieren mit deinem Interesse und den Abenteuern, die du planst – Tarierung in Perfektion, Fischbestimmung, Wracks und vieles mehr.

Bootstauchen

Strömungstauchen

Fischbestimmung

Tarierung in Perfektion

Suchen und Bergen

Unterwasser Naturalist

Digital Underwater Imaging (nur mit eigener Kamera)

Nachttauchen (nur in Stone Town möglich)

Wracktauchen (nur in Stone Town möglich)

Am ersten Tag findet nachmittags eine kurze Pooleinheit statt, die PADI eine Taucherbewertung nennt. Darin muss der Tauchlehrer deine Fertigkeiten und wie sicher du dich im Wasser fühlst, sowie deine allgemeinen Tauchkenntnisse bewerten. Dies dient als Vorbereitung auf dein weiteres Training.

Der Theorieteil des Kurses ist Selbststudium. Das kann hier vor Ort oder bereits von zu Hause aus mit dem Advanced Open Water E-Learning absolviert werden. Die Zahlung für das E-Learning erfolgt direkt an PADI und ist nicht im Kurspreis enthalten. Die Zahlung an PADI beinhaltet ein elektronisches Lehrbuch und die Zertifizierung.

Wenn du dich registrierst, musst du dich mit unserem Tauchcenter verbinden, The Zanzibar Dive Centre, One Ocean, Shopnummer 7839.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des E-Learnings erhältst du dein eRecord, welches du mitbringen musst, wenn du den Kurs beginnst.

Teile deinen Kurs zwischen Stone Town und Mnemba Atoll auf! Du kannst deinen Kurs in Stone Town beginnen und mit Tauchgängen in Mnemba abschließen. Kontaktiere uns für weitere Details.

Plan für 2.5 Tage

Wenn du nur begrenzte Zeit hast, kannst du am ersten Tauchtag die ersten 3 Abenteuertauchgänge und am zweiten Tauchtag 2 letzte Abenteuertauchgänge machen.

Tag 1

14:30 Uhr: Papierkram und Taucherbewertung

Tag 2

Mnemba:

Vormittag: Bootsfahrt mit 3 Abenteuertauchgängen*

Stone Town:

Vormittag: Bootsfahrt mit 2 Abenteuertauchgängen

17:00 Uhr: Nachttauchgang

* 2 Tauchgänge mit maximal 25-30 Minuten Tauchzeit

Tag 3

Vormittag: Bootsfahrt mit 2 Abenteuertauchgängen

Plan für 3.5 Tage

Wenn du mehr Zeit hast, kannst du den Kurs mit 3 Tagen auf dem Boot zu wählen. Du würdest 2 Abenteuertauchgänge an den ersten beiden Tauchtagen und einen letzten Abenteuertauchgang an deinem letzten Tauchtag machen. Da unsere Trips immer für 2 Tauchgänge pro Tag sind, kannst du einen zusätzlichen Tauchgang ohne Anforderungen hinzufügen, so dass du deine erlernten Tauchfertigkeiten üben kannst.

Tag 1

14:30 Uhr: Papierkram und Taucherbewertung

Tag 2

Vormittag: Bootsfahrt mit 2 Abenteuertauchgängen

Tag 3

Vormittag: Bootsfahrt mit 2 Abenteuertauchgängen

Tag 4

Vormittag: Bootsfahrt mit einem Abenteuertauchgang, gefolgt von einem Tauchgang ohne Anforderungen

 

Voraussetzungen

  • Mindestens 12 Jahre alt
  • Mindestens in besitz eines PADI Open Water Diver-Zertifikats oder das Äquivalent des PADI Open Water Diver von einer anderen anerkannten Trainingsagentur

Überlegungen

  • Aus Sicherheitsgründen müssen alle Schüler einen Fragebogen zum Gesundheitszustand ausfüllen, in dem sie nach Krankheiten gefragt werden, die ein Problem beim Tauchen sein könnten. Falls keine Krankheiten vorliegen, unterschreibst du den Fragebogen einfach und kannst anfangen. Falls etwas vorliegt, musst du zur Sicherheit vor Kursbeginn zu einem Arzt, der deinen Zustand im Zusammenhang mit dem Tauchen überprüft und ein Formular unterschreiben muss, das versichert, dass du gesund genug zum Tauchen bist.
  • Berücksichtige bitte auch die PADI Tauch- und Flugrichtlinien bei der Planung deiner Reise:
    Für einen Tauchgang ist eine Mindest-Oberflächenpause von 12 Stunden vor dem Flug notwendig.
    Für mehrere Tauchgänge (2 oder mehr) ist eine Mindest-Oberflächenpause von 18 Stunden vor dem Flug notwendig. Unsere Tauchgänge enden gegen 13 Uhr, also sollte der Flug nicht vor 7.00 Uhr am nächsten Morgen starten. Für mehr Sicherheit empfehlen wir 24 Stunden.

Transfer

Schau’ in der Karte nach, ob wir kostenlosen Transfer von deinem Hotel anbieten.

Stornierungen

  • Folgende Rückerstattungen können nicht gewährt werden:
    • Für Taucher, die bei einem JA im medizinischen Fragebogen kein ärztliches Attest nachweisen können
    • Für Taucher, die keinen Druckausgleich machen können
    • Für Taucher, die aus persönlichen Gründen nicht tauchen gehen wollen
    • Für Gäste, die nicht rechtzeitig am angegebenen Treffpunkt sind
  • Für Stornierungen, die mehr als 24 Stunden im Voraus erfolgen, berechnen wir 10% des vorausgezahlten Betrags
  • Stornierungen, die innerhalb von weniger als 24 Stunden vorgenommen werden, werden zum vollen Preis berechnet (einschließlich Nichterscheinen am Morgen)
  • Schlechtes Wetter am Morgen, ist kein Grund, zu stornieren (außer, der Trip wäre nicht sicher)

Umbuchen von Tauchgängen während Kursen

  • Bei Kursen, die länger dauern als geplant, werden die zusätzlichen Tage berechnet.
  • Wenn Kurse umgebucht werden müssen, weil die Mindestanforderungen der Theorie nicht erreicht wurden, werden die zusätzlichen Tage berechnet.
  • Umbuchen kann nicht garantiert werden und hängt von der Verfügbarkeit der Tauchlehrer und dem Platz auf dem Boot ab.
  • Für Kurse, die nicht zu Ende geführt werden können, wird ein Überweisungsformular ausgestellt.

Wir empfehlen ausdrücklich, unsere Stornierungsbedingungen zu lesen und uns eine E-mail bei Fragen oder Unklarheiten zu schreiben.